manipulation


Dieser Kurs richtet sich an Physiotherapeuten mit erfolgreich abgeschlossener MT-Ausbildung und vermittelt neben Anatomie und Neurophysiologie (u.a. Biokybernetik der Kopfgelenke) verschiedene Manipulationstechniken an Extremitäten, ISG und WS-Abschnitten.

Außerdem wird auf Vor- und Nachteile sowie Indikationen und Kontraindikationen von Manipulationen eingegangen und die aktuelle rechtliche Lage diskutiert.

Teilnahmebedingungen:

  • abgeschlossene MT-Ausbildung (Zertifikat)
  • Berufshaftpflichtversicherung

Kursleitung: Guido Pascual (Fachlehrer MT / Dozententeam ganeo)
Kursgebühr: 495,00 EUR (inkl. Skript)


Fortbildungspunkte:
40

Kurstermine: Teil 1 und 2 können nur zusammen belegt werden

Kurs 2019    
Teil 1: 06.04. - 07.04.2019 anmelden
Teil 2: 04.05. - 05.05.2019  
     
Kurszeiten: 1. Kurstag von 09.00 - 17.30 Uhr
  2. Kurstag von 09.00 - 17.30 Uhr