In Kooperation mit dem Ausbildungsinstitut für FOI® Hans de Jong und Friedhelm Becker

 

foiDie FOI® ist ein eigenständiges holistisches Therapiekonzept in der osteopathischen und manuellen Therapie. Sie beruht auf praktischen Erfahrungen von über 25 Jahren Therapie und mehr als 150.000 Behandlungen. Die wissenschaftliche Darstellung dieser enormen Mengen empirischer Erfahrungswerte spielt für uns eine sehr große Rolle.


Die FOI® ist eine Therapie aus der Praxis für die Praxis.


Die FOI® geht davon aus, dass der Körper auf ein entstandenes Problem im Bewegungsapparat immer ein Kompensationsverhalten aufbauen muss. Die praktische Erfahrung zeigt, dass sich diese Kompensationsmechanismen über den ganzen Körper verteilen, aber immer nach einem relativ festgelegten Muster. Aus diesem Grund sind die Kompensationsmechanismen auch immer gut zu erkennen.


Die Erfahrung zeigt auch, dass die Systematik der Kompensationen allerhöchste Aufmerksamkeit in der Behandlung benötigt, um schnell und nachhaltig Probleme und Schmerzen zu beseitigen.


Die lokale, auf das Schmerzgebiet beschränkte Behandlung ist in der FOI® verpönt. Es werden immer die Zusammenhänge untersucht und behandelt.


Gliederung des Kurssystems / Reihenfolge

  1. Basisausbildung (Basiskurs I-III)
  2. Aufbaukurs
  3. Spezialkurs
  4. FOI®-Manipulationskurs (kann nach der Basisausbildung absolviert werden)

 

Motivation

  • Kurze Ausbildung
  • 90% Praxis
  • Präzise, zielgerichtete und schnelle Diagnostik
  • Sanfte oszillierende Techniken ohne Kontraindikationen
  • Großes Indikationsgebiet
  • Sichere Manipulationstechniken
  • Konzept sofort nach dem jeweiligen Kurs in die Praxis umsetzbar
  • Hohe Therapieerfolge (z.B. Tennisarm )
  • Ausführliches bebildertes Kursscript (120 Seiten)
  • DVD mit allen Behandlungstechniken im Preis enthalten
  • Dokumentationssoftware wird gratis zu Verfügung gestellt
  • Demonstrationen an Patienten

Kursleitung:

Dozententeam des Ausbildungsinstituts für FOI® Hans de Jong und Friedhelm Becker

Kursgebühr:

495,00 EUR je Kurs inkl. ausführlichem Skript und DVD

Kurszeiten:

1. bis 2. Kurstag von 09.00 - 17.30 Uhr
  letzter Kurstag von 09.00 - 14.30 Uhr


Fortbildungspunkte:
25 je Kurs

FOI®-Basisausbildung

BASISKURS I (Dauer: 3 Tage)

  • Theoretische Grundlagen
  • Befund und Therapie
    - Lendenwirbelsäule
    - Untere Extremitäten
    - Ursache-Folge-Ketten
    - Diagnosespezifische Behandlungskonzepte,
    z.B. Bandscheibenvorfall
  • Patientendemonstrationen

BASISKURS II (Dauer: 3 Tage)

  • Befund und Therapie
    - Brustwirbelsäule
    - Obere Extremitäten
    - Ursache-Folge-Ketten
    - Diagnosespezifische Behandlungskonzepte,
    z.B. Epicondylitis
  • Patientendemonstrationen

BASISKURS III (Dauer: 3 Tage)

  • Befund und Therapie
    - Halswirbelsäule
    - Kopfgelenke
    - Ursache-Folge-Ketten
    - Diagnosespezifische Behandlungskonzepte,
    z.B.Schleudertrauma
  • Patientendemonstrationen

10% Rabatt bei Buchung des Komplettpaketes (Basiskurs Teil 1-3)

Sie erhalten bei Buchung einer kompletten Basiskursreihe einen Rabatt in Höhe von 10% auf alle drei Kursteile. Der komplette Rabatt wird bei der Rechnung für den Basiskurs Teil 3 abgezogen. Das heißt, Sie bekommen für die Teile 1 und 2 jeweils eine Rechnung über 495,00 EUR und für Teil 3 eine Rechnung über 346,50 EUR. Das entspricht einer Ersparnis von 148,50 EUR gegenüber der Einzelbuchung.

 

Wichtig:

  • Buchung des Komplettpaketes nur innerhalb der gleichen Kursreihe
  • Buchung muss direkt bei Teil 1 erfolgen. Bei späterer Anmeldung kann der Rabatt nicht mehr gewährt werden

 

Kurstermine

Kursreihe 11: Beginn neue Kursreihe für gesamte Kursreihe 11 anmelden
Basiskurs I 14.02. - 16.02.2019 anmelden
Basiskurs II 09.05. - 11.05.2019 anmelden
Basiskurs III 26.09. - 28.09.2019 anmelden

 

FOI®-Aufbaukurs

 

Wie die Bezeichnung bereits vermuten lässt, baut der Aufbaukurs auf den 3 Kursen der Basisausbildung auf. Wir haben dieses Angebot für die Therapeuten zusammengestellt, die in der Praxis viel mit der FOI® arbeiten und ihre Kenntnisse und technischen Fähigkeiten vertiefen und verbessern wollen.

 

Zusätzlich gilt der Kurs als Voraussetzug für alle weiteren Kurse unseres Ausbildungsinstitutes und als Vorbereitung auf die Prüfung. Die Kursinhalte sind vielfältig aber auch wieder sehr praxisnah.

 

Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs ist die Absolvierung des kompletten Basiskurses

 

Der Aufbaukurs A beschäftigt sich mit dem Diaphragma und allen cranial davon gelegenen Strukturen. Schwerpunkte sind in diesem Kurs die HWS, BWS und obere Extremität.

Der Aufbaukurs B beschäftigt sich mit dem Diaphragma und den caudal davon gelegenen Strukturen. Schwerpunkte sind in diesem Kurs die LWS, Becken und untere Extremität.



Im Kern geht es vor allem um die Fragen, wie sich die therapeutischen Erfolge langfristig stabilisieren lassen und was Auslöser für Rezidive sein könnten. Themenschwerpunkte sind:

 

  • Alternativ-Techniken (indirekte Behandlungen, einbeziehen der Schwerkraft)
  • Komplexe Befunde und ihre Behandlung
  • Reduzieren der Behandlungsintensität
  • Differenzialdiagnostik Struktur versus Funktion
  • Lesen und interpretieren von MRT- und Röntgenbildern
  • Behandlungsstrategie
  • Diagnose versus Prognose
  • Verbesserung der (Be-) handlungsgeschwindigkeit
  • Myofasziale, multisegmentale Detonisierung und Stabilisierung
  • Reaktivierung natürlicher Bewegungsmuster (vor allem bei chronischen Patienten wichtig)

 


Folgende Themenbereiche werden in unserem Aufbaukurs behandelt:

 

  • Wiederholung Basiskurse
  • Schnelluntersuchung der gesamten WS
  • Behandlungsstrategie bei komplexer Diagnostik
  • Differenzialdiagnostik Struktur versus Funktion
  • Patientendemonstrationen
  • Dokumentation
  • Privatabrechnung / Marketing

Kurstermin

Aufbaukurs B         
04.07. - 06.07.2019 anmelden
     
Kursgebühr: 495,00 EUR inkl. Skript  
     
Kurszeiten: 1. bis 2. Kurstag von 09.00 - 17.30 Uhr  
  letzter Kurstag von 09.00 - 14.30 Uhr  


FOI®-Spezialkurs

aufbaukurs1

 

Dieser rein praxisorientierte Kurs rundet das komplette Paket der FOI®-Ausbildung ab. Teilnahmevoraussetzung ist die Absolvierung des FOI®-Aufbaukurses.

 

  • Dreidimensionale Mobilisationstechniken an der Wirbelsäule
  • Dreidimensionale Stabilisationstechniken an der Wirbelsäule
  • Befund- und Behandlungstechniken bei Instabilitätsbeschwerden
  • Diagnosespezifische Übungsprogramme

Kurstermin

 

Spezialkurs   
in Planung anmelden
     
Kursgebühr: 495,00 EUR inkl. Skript  
     
Kurszeiten: 1. bis 2. Kurstag von 09.00 - 17.30 Uhr  
  letzter Kurstag von 09.00 - 14.30 Uhr  

 

FOI®-Manipulationskurs

manipulation2

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Manipulationskurs ist die Absolvierung der Basiskurs Teile 1-3.

 

Nach den gesetzlichen Vorgaben dürfen Manipulationen nur von Heilpraktikern oder Ärzten durchgeführt werden.

 

Die Manipulation ist eine Technik, bei der mit einer hohen Impulsgeschwindigkeit ohne Kraft und geringer Amplitude eine Dysfunktion korrigiert wird. Sie ist schnell wirksam, kennt jedoch auch viele Kontraindikationen. Eine gute und sauber ausgeführte Manipulation erfordert viel Erfahrung und ein hohes technisches Können.

 

In zwei Tagen lernen Sie die effektivsten Manipulationstechniken kennen. Es ist ein rein praktischer Kurs, der die Kenntnisse der Biomechanik und Physiologie aus den Basiskursen vermittelt.

 

Kurstermin

 

Manipulationskurs 2018
13.10. - 14.10.2018 anmelden
     
Kursgebühr: 350,00 EUR  
     
Kurszeiten: 1. Kurstag von 09.00 - 17.30 Uhr  
  letzter Kurstag von 09.00 - 14.30 Uhr  

 

Weitere Informationen auch unter www.funktionelle-integration.de