cmd


Das Kiefergelenk in der physiotherapeutischen Praxis


Die Befundung und Behandlung des Kiefergelenks gewinnt zunehmend an Bedeutung in der Physiotherapie, da bei vielen Störungen am Bewegungssystem die Ursache in der craniomandibulären Dysfunktion (CMD) zu finden ist.


Unser Kurssystem gliedert sich in insgesamt 3 Kurse zu je 2 Tagen
(18 UE je Kurs).


Kursreihenfolge:

Basiskurs - Aufbaukurs - Spezialkurs

 

Ziel aller Kurse ist die schnelle Umsetzung des Gelernten in die tägliche Praxis.

Kursleitung: Axel Montanus (PT, Manualtherapeut, Osteopathie)
   
Kursgebühr:
225,00 EUR je Kurs (inkl. Skript)
   

Fortbildungspunkte: 18 je Kurs

CMD-Basiskurs

In diesem praxisnahen Kurs werden die vielfältigen Zusammenhänge der craniomandibulären Dysfunktion erarbeitet und in komplexen Untersuchungs- und Behandlungstechniken praktisch dargestellt. Die wichtige interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt, Kieferorthopäde, HNO-Arzt und Physiotherapeut wird so um ein Vielfaches erleichtert. Der praktische Teil beinhaltet praxiserprobte Techniken verschiedener physiotherapeutischer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden.


CMD-Aufbaukurs


Nach einer Refresher-Einheit findet eine Vertiefung und Erweiterung der Behandlungstechniken sowie die Ausarbeitung von Fallstudien in komplexen Zusammenhängen statt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Betrachtung des orofacialen Traktes unter neurophysiologischen Aspekten sowie die Integrierung osteopathisch-vegetativer Techniken. Der ganzheitlich kreative Therapieansatz steht bei diesem Kurs im Vordergrund.


CMD-Spezialkurs


In diesem Kurs werden neuroanatomische und physiologische Grundlagen ausgewählter Hirnnerven sowie deren Untersuchung und Behandlung vermittelt (N. facialis, N. trigeminus, N. accessorius, N. vagus). Viszerale Ursache-Folge-Ketten (wichtige Organe wie Colon, Diaphragma, Leber, Urogenital-Trakt) werden im Gesamtzusammenhang zur CMD betrachtet.


Kurstermine:

Basiskurs:    
Kurs 3/2018: 24.11. - 25.11.2018 anmelden
oder    
Kurs 1/2019: 02.03. - 03.03.2019 anmelden
oder    
Kurs 2/2019: 25.05. - 26.05.2019 anmelden
oder    
Kurs 3/2019: 16.11. - 17.11.2019 anmelden
     
Aufbaukurs:    
2018 15.09. - 16.09.2018 anmelden
oder    
2019 19.10. - 20.10.2019 anmelden
     
Spezialkurs    
2018 15.12. - 16.12.2018 anmelden
oder    
2019 14.12. - 15.12.2019 anmelden
     
Kurszeiten:     
1. Kurstag von 09.00 - 18.00 Uhr
  2. Kurstag von 09.00 - ca. 15.00 Uhr